Hier möchte ich Beispiele für individuell zugegschnittene Besonderheiten präsentieren

 

Outdoor-Coaching: die freie Natur bietet unzählig viele Möglichkeiten der Bearbeitung von Fragestellungen. In der ungestörten natürlichen Umgebung kann sich der Geist optimal öffnen und neue Ideen zulassen. Die frische Luft einzuatmen gibt Energie und erlaubt die eingefahrenen Bahnen leichter zu verlassen. Gegenstände wie Steine, Äste, Blätter können als natürliche Hilfsmaterialen im Darstellungs- und Bearbeitungsprozess verwendet werden. Das Gesamterlebnis der Reflexionsarbeit findet durch die positive Verankerung wiederum sehr gut seinen Weg zurück in den Arbeitsalltag und hat dort auch die Chance auf eine nachhaltige Implementierung.